#Email

Home&Life Phangnga‘s Familie hofft das alle glücklich sind und eine tolle Zeit bei dieser Möglichkeit haben. Um genau zu sein schätzen wir deine Unterstützung sehr. Wir stehen nur an diesem Tag hier, weil wir es durch die Unterstützung von dir so weit geschafft haben.Vielen Dank dafür, dass du an unserer Seite standest. Denn 2015 ist viel in unserer Home&Life Phangnga Familie passiert.

Da bald Silvester ist gucken wir, wie jedes Jahr, nach guten Geschenken, Spielsachen oder Süßigkeiten. Doch dieses Jahr würden wir gerne Geschenke machen, welche wirklich nützlich sind.

Unsere Priorität ist es weiterhin genügend Spenden zu erhalten, damit wir diese Organisation weiter so führen können wie die letztes Jahre.

Deswegen würden wir uns sehr darüber freuen, wenn ihr dieses Jahr den Kindern Dinge wie Essen, Schulmaterial oder sonstige Dinge welche die Kinder weiterbringen werden, spenden würden. Denn dies sind Geschenke welche die Kinder das ganze Jahr über glücklich machen werden.

Ihr könnt sehr gerne helfen in dem ihr auf unser Sparkonto überweist.

Bank: Siam Commercial Bank, Khok Kloy Branch, Thai­land
Name: Home&Life Phang Nga Foundation
Sparkonto: 788-217-213-0
SWIFTcode: SICOTHBK

 

www.homelifethailand.com

 Ihr könnt uns auch gerne direkt kontaktieren.

Zu guter letzt, wünschen wir allen ein friedliches und glückliches zusammen sein mit deiner Familie und das es allen gut geht und ihr gesund bleibt.


Von Root

Herr Dean Kelly Junior, Natalie Glebova und Maya (ihre ein Jahr alte Tochter) besuchten unser zu Hause, Home&Life, letzten Freitag den 12. Mai 2017.


Herr Dean und Natalie sind die Gründer der Travelbook Firma und haben ein Klettergerüst für die Kinder in Home&Life gespendet. Während der letzten fünf Jahre hat Herr Dean immer an der Wohltätigkeitsarbeit für Home&Life teilgenommen und in den letzten zwei Jahren ist Natalie ebenfalls immer mit gekommen. Dean opfert seine Zeit auf um mit den Kindern unserer Organisation und generell Wohltätigkeitsorganisationen zu arbeiten.


Dieses Mal haben Dean und Natalie uns dabei geholfen all unsere Aktionen zu promoten, wie zum Beispiel in unserem Café wo wir alle möglichen Produkte haben wie Bananenbrot und Kokosnusskuchen. Des Weiteren haben sie auch unsere Aktionen, welche wir im Sommer machen, geholfen zu vermarkten.

Dean hat unsere Organisation oft erwähnt und so sind wir bekannter geworden in den Kreisen der ausländischen Reisenden. Denn so können Reisende nicht nur rumreisen sondern auch während ihrer Reisezeit etwas gutes tun.

Home หน้าแรก Home

Our Wishlist

Wistlist of HNL 2017-12.pdf
ÜBER UNS

Die Auswirkungen des Tsunamis am 26.Dezember 2004 lassen immer noch viele Menschen und Kindern im Süden Thailands obdachlos, arbeitslos und ohne Hoffnung. Eine große Menge von kurzzeitiger Hilfe aus der ganzen Welt half damals die unmittelbaren körperlichen und seelischen Bedürfnisse zu erleichtern. Die momentane Situation ist dennoch das viele vom Tsunami betroffene Familien immer noch keine Hilfe vom Staat oder anderen Organisationen erhalten haben. Keine Arbeit, kein Job und kein Einkommen hinterlässt große folgen bei den Familien. Ihre Kinder haben Probleme zur Schule zu gehen; dieses Problem führt zu anderen sozialen Problemen wie zum Beispiel jungendliche Gangs, Straftaten, liebesbeziehungen und Drogenmissbrauch in der Phang Nga Gegend. Nachdem sie genügend Informationen bekommen haben, und ohne irgendwelchen Aufschub, haben sich Herr Bhudit und Frau Rasa dafür entschieden ihr Team aufzubauen und ein zu Hause für Waisen zu gründen mit dem Namen ‚‘Home&Life‘ im Thaimuang Bezirk, der Phang Nga Provinz.


Die Home&Life Stiftung wurde offiziell am 15. November 2006 gegründet. Der wichtigste Punkt dieser Organisation war es ein selbstständiges Haus für ein paar Kindern aus den Überlebenden Familien und denen die ihre Familien verloren haben zu erschaffen. Zu der Stiftung gehören nun 26 Kinder, 6 Erwachsene Lehrer und die Angestellten der Organisation. Jeder hier in Home&Life arbeitet sehr hart daran ein zu Hause für die Kinder auf dem gemieteten Rai Land aufzubauen. Tagsüber gehen die Kinder zur Schule und nach der Schule kommen alle zusammen und lernen unternehmerische Fähigkeiten, Lebens Lektionen und nehmen an ganz normalen Familien Aktivitäten Teil um eine feste und haltbare Grundlage für die Kinder zu etablieren.


Die Stiftung Home&Life Phang-Nga hat versucht von anderen Organisationen in sowohl Phang-Nga als auch in Phuket sich Hilfe zu holen, dies aber leider ohne großen Erfolg. Um das Ziel der Organisation, den Kindern beizubringen aktive Mitglieder der Gesellschaft zu werden und ebenfalls ihnen Selbstständigkeit im Leben mit auf den Weg zu geben, braucht die Stiftung weiterhin Unterstützung. Spenden werden dazu benötigt das der tägliche Unterricht, welcher in Home&Life gehalten wird, mit dem nötigen Material ausgestattet werden kann. Dieser Unterricht beinhalten Dinge wie den Kindern etwas über Tourismus, Gartenarbeit, Thai Massage, Fischen und Haushalt beizubringen. Obwohl dieser Unterricht hauptsächlich darauf fokussiert ist auf zukünftige Arbeitsplätze vorzubereiten sind Möglichkeiten wie diese auch Momente in welchen Familienwerte vertieft werden. Die Gründer von der Home&Life Phang-Nga Stiftung möchten eine sicherere und unterstützende Familiäre Umwelt erschaffen, in welcher die Kinder die Möglichkeit haben groß zu werden und zu lernen.


Home&Life‘s Kinder werden zusammen als eine Familie sich umeinander kümmern und für einander da sein.

Die Home&Life Stiftung muss Ihnen bedauernd mitteilen das unser Großvater Boonmanee traurigerweise in dem Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Großvater war der Gründer der Home&Life Stiftung. Großvater besuchte die Stiftung vor fünf Jahren und lobte die Angestellten dafür das sie diese Organisation so gut leiten. Großvater war sehr stolz auf all die Arbeit welche hier erledigt wurde und auch weiterhin erledigt wird für die Gesellschaft und die Kinder hier.

Die Kinder sahen Boonmanee als Großvater Figur an und manche waren bei seiner Beerdigung um ihren Respekt zu zeigen.

Die Kinder besuchten ihn vor drei Jahren während des Neujahrs Songkram Fest.


Bevor Großvater gestorben ist hat er die Home&Life Stiftung in seinem letzten Willen mit einbezogen und so fast 700€ an die Organisation gespendet. Diese großzügige Spende fördert unsere Home&Life Familie sehr.


Großvater hat uns allen wichtige Weisheiten beigebracht, welche als Leitung im Leben genutzt werden sollten.

Ruhe der Geist Großvaters in Frieden.